Europa macht Spaß!

Kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten – das ist das Ziel des Europäischen Wettbewerbs, der 2015 zum 62. Mal stattfindet. Mit über 84 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an bundesweit 1100 Schulen ist er nicht nur der älteste, sondern auch einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands.
 
Von der ersten Klasse bis zum Abitur sind alle eingeladen, zu aktuellen europäischen Themen kreative Beiträge einzureichen. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – von Bildern über Fotos und Filme, Bücher, Texte, Interviews, Comics, Musik, Medienkampagnen und Onlinebeiträgen ist alles willkommen. Seit neuestem können Schulklassen aus verschiedenen Ländern auch online Wettbewerbsbeiträge einreichen – über Opens internal link in current windoweTwinning.

Aktuelles

Here we go! 62. Europäischer Wettbewerb startet (02.07.14)

Ab sofort ist die Ausschreibung der 62. Wettbewerbsrunde veröffentlicht, sie wird in den kommenden Wochen in hoher Stückzahl bundesweit an Schulen versendet.

 

Auf Einladung der Kanzlerin - Nachwuchs-EuropäerInnen in Berlin (26.06.14)

Wenn die Kanzlerin einlädt, kommen sie aus ganz Deutschland angereist: 30 Preisträgerinnen und Preisträger der 61. Runde des Europäischen Wettbewerbs sind derzeit auf einem 3-tägigen Besuchsprogramm in der Hauptstadt.

61. Europäischer Wettbewerb - 84.000 Schüler reichen kreative Arbeiten zu Europa ein (19.05.14)

Während Europa sich vor niedriger Wahlbeteiligung bei der anstehenden Europawahl fürchtet, hat Deutschlands ältester Schülerwettbewerb die höchste Beteiligung seit fünf Jahren zu verzeichnen.

Mit Glanz, Charme und Geschenken - die Preisverleihungen des 61. Europäischen Wettbewerbs sind erfolgreich gestartet! (13.05.14)

Die Preisträger stehen längst fest, insgesamt 530 Bundespreise wurden in den letzten Wochen in die Länder verschickt. Jetzt will zusammen gebracht werden, was zusammen gehört.

Newsletter "Europa in der Schule" Ausgabe 02/2014 erschienen (29.04.14)

Die zweite Ausgabe des neuen Newsletters „Europa in der Schule“ ist erschienen. Der vierteljährliche Newsletter mit Fokus auf die Bildungsarbeit ergänzt das Informationsangebot der Europäischen Bewegung Deutschland.