Mehr

Latest news: „Denk mal – worauf baut Europa?“ – hier entlang zu den Themen des 65. Europäischen Wettbewerbs

1 2 3 4 5 6 7 ... 30 31 »

Moritz Hahn

2015 2-2: Forscherteam

Die Ressourcen der Menschen werden in absehbarer Zeit knapp. Ein europäisches Forscherteam macht sich auf die Suche nach neuen Orten und Möglichkeiten. Was entdecken sie?

Beste Arbeit der Kategorie Text

Moritz Hahn, 12 Jahre
Max-Planck-Schule, Groß-Umstadt, Hessen

Kommentar der Bundesjury:
Eine Gruppe europäischer Forscher macht sich auf die Suche nach neuen Ressourcen, um die Roh-stoffprobleme der Menschheit zu lösen. Die abenteuerliche Expedition führt das Team mit dem U-Boot „Poseidon“ schließlich bis auf den Meeresgrund. Dort finden die Experten nicht nur energiereiche Manganknollen, sondern auch ein artenreiches Ökosystem, das es zu erhalten gilt.
Die Hintergründe der sprachlich gelungenen Geschichte wurden von Moritz hervorragend recher-chiert und der Leser erhält einen realistischen Blick auf bisher unerschlossene Energieressourcen unseres Planeten. Dabei gelingt es dem jungen Autor aufzuzeigen, dass dieses wichtige Unterfangen jedes Land betrifft und nur gemeinschaftlich umzusetzen ist.

1 2 3 4 5 6 7 ... 30 31 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Adrijan Gashi
  • Bürsa Beyazsahin
  • Celina Guretzke
  • Ceyda Kaya
  • Dominik Loy
  • Elena Mack
  • Emilie Schumacher
  • Evelyn Gribatsch
  • Goldmann & Rautmann & Simeonides & Youssofi
  • Tim Jähnel
  • Holleczek & Futterer & Einholz & Janke
  • Jana Rutzhofer
  • Jonas Küter
  • Trautwein & Wendler
  • Justin Barbe
  • Lara-Sophie Gouda
  • Laura Popp
  • Leonie Schmidt
  • Johannes Wagner
  • Madlen Kern
  • Maja Novosel
  • Marie Becker
  • Markus Richter
  • Meret Orlob
  • Nico Benz
  • Niklas Schiechtl
  • Paul Baron
  • Rebecca Anderson
  • Sabine Harter
  • Sarah Janczik