Mehr

Latest news: „Denk mal – worauf baut Europa?“ – hier entlang zu den Themen des 65. Europäischen Wettbewerbs

1 2 3 4 5 6 7 ... 19 20 »

Anne-Cathrin Richau

2017 4-2: Mein Europa, dein Europa – unser Europa!

Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für uns alle.“ (Konrad Adenauer, 1876-1967, deutscher Politiker, erster Bundeskanzler)

Wo ist Europa für Sie Traum und Hoffnung? Wo wird Europa für Sie im Alltag notwendig?

Anne-Cathrin Richau, 25 Jahre
Berufsbildende Schule Handel, Hannover, Niedersachsen

1 2 3 4 5 6 7 ... 19 20 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • 3 Schüler ohne Namensnennung _10
  • Antonia Liebler
  • Antonia Pauli
  • Asmus & Weiß & Mattes
  • Carla Ackermann
  • Cheyenne Nötzold
  • Constantin & Karunakaran & Paramalingam & Celik
  • Cronhardt-Lück-Giessen
  • David Lemle
  • Eberle & Goldstein & Pointner & von Riedheim
  • Eck & Keppner & Henninger
  • Gessner & Mischke
  • Härtling & Schuster
  • Hanna Schleicher
  • Helena Hausberg
  • Henrike Knappe
  • Isabell Kathrin Diehl
  • Jan-Niklas Haverkamp
  • Jannik Reuter
  • Jensen & Langhaki & Oltmanns & Reimer
  • Johanna Hellweg
  • Julia Pallmann
  • Kim Svenja Richard
  • Kira Möller-Westman
  • Kortmann & Reimers
  • Europäischer Wettbewerb
  • Krettek & Tuncer & Karaliti
  • Kristin Fritzsche
  • Laura Wietschorke
  • Laura Wozny
  • Lea Roßberger
  • Manja Groote Punt
  • Marcel von Brasche Baloun
  • Mavie-Ann-Kathrin Sommerfeld
  • Nanna Meyer
  • Nicole Marie Turrentine
  • Olivia Marcjascz
  • Paul Machka
  • Ronja Wunderlich
  • Roodbol & Derichs & Carl & Bröcker
  • Sebastian Sigwart
  • Simon Plaß
  • Sophia Economides
  • Sophia Vogel
  • Svea Kuloge
  • Theresa Schmidt
  • Vannina Horbas