Mehr

In Vielfalt geeint | Teilnahmerekord beim 64. Europäischen Wettbewerb! Hier gehts zu den Ergebnissen

« 1 2 ... 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 ... 313 314 »

Eichholz & Möller

2016 4-1: "Frauen tragen die Hälfte des Himmels"

(chinesisches Sprichwort)
Weltweit arbeiten Frauen genauso viel wie Männer, sie verdienen aber deutlich weniger und besitzen viel weniger Eigentum. Auch in Europa verdienen die Frauen im Durchschnitt weniger als Männer. Setzen Sie sich davon ausgehend mit der Gleichberechtigung der Frau auseinander.

Der Text zum mitlesen

Beste Arbeit der Kategorie Medien

Leonie Eichholz, 18 Jahre
Svea Elisabeth Möller, 17 Jahre
Europaschule Bornheim, Nordrhein Westfalen

Kommentar der Bundesjury:

Svea Elisabeth Möller und Leonie beschäftigen sich mit der Gleichberechtigung von Mann und Frau in Europa. Dabei wählen sie eine ungewöhnliche Perspektive. Sie beschreiben die Situation aus der Sicht eines Computers. Null und Eins stehen dabei für Mann und Frau als eigentliches Ganzes. Der PC wird personalisiert und zum neutralen Beobachter. Er gehorcht den Eingabebefehlen und wundert sich über die kleinen und großen Ungerechtigkeiten, die Diskrepanz zwischen Anspruch und Realität. Er kann nur über die Eingaben 0 und 1 arbeiten – seine Männer und Frauen, die das Programm bilden – sein Ganzes. Svea und Leonie nutzen die Computersprache als Metapher in ihrem Gedicht geschickt aus, um den Zuhörern den Spiegel vorzuhalten. Auch in dem scheinbar emanzipierten Europa gibt es noch immer Ungleichbehandlungen zwischen Männern und Frauen. Das gilt es zu ändern. Die ungewöhnliche und originelle Umsetzung besticht durch Prägnanz, Überzeugungskraft und bildhafte Sprache.

« 1 2 ... 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 ... 313 314 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Alexandra Maaß & Lisa Schwartz
  • Annika Becker
  • Bernadette Geiger
  • Cappel & Hoffart & Peters & Schneiders
  • Carlo Peter
  • Chiara Schleif
  • Da-Un Joeng
  • Sofia Däumler
  • Deuter & Lerke
  • Ecem Deniz Ögütür
  • Emma Becke
  • Jasmin Distler
  • Jonas Thie
  • Laura Hess
  • Lena Isabellè Zenker
  • Louise Düver
  • Madeleine Lutz
  • Nina Grabach
  • Rosa Maria Preibisch
  • Sophia Meyer
  • Stanizweski & Aniteye & Dost
  • Theresa Wurmstein
  • Unger & van Riesen
  • Vera Schiller