Aktuelles > Berlin | 6. und 7. Mai 2016: RatHAUS EUROPA in Berlin

Berlin

Berlin | 6. und 7. Mai 2016: RatHAUS EUROPA in Berlin

Am 6. und 7. Mai 2016 öffnet der Regierende Bürgermeister von Berlin gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments für 250 Bürgerinnen und Bürger das Berliner Rathaus und macht es an diesen Tagen zum „RatHAUS EUROPA“.

Das Erfolgsprojekt Europa durchlebt aktuell schwere Zeiten. Im Rahmen von “RatHAUS EUROPA” soll ein Gedankenaustausch zur Zukunft der EU stattfinden. Denn Europa funktioniert nur, wenn wir füreinander einstehen und begreifen, dass wir nur gemeinsam die Herausforderungen meistern können. Die Europäische Union ist mehr als eine Wirtschaftsgemeinschaft. Sie ist in erster Linie eine Wertegemeinschaft. Werte, wie die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte dürfen nicht verloren gehen. Dafür ist der enge und ständige Austausch mit den Menschen in Europa, mit den Menschen in unserer Stadt wichtig. Was verbindet uns in Europa (und was trennt uns)? Welches Europa wollen wir? Wie viel Europa möchten wir – und was sind wir bereit, dafür zu tun?

Zusammen mit 250 Berlinerinnen und Berlinern, die ursprünglich aus einem der 28 europäischen Mitgliedsstaaten stammen, wollen wir Fragen wie diesen nachgehen, Ideen formulieren und diese auch miteinander diskutieren. Gerade Berlin, eine multikulturelle europäische Hauptstadt, in der Menschen aus allen Mitgliedsstaaten der EU eine Heimat gefunden haben, bietet den idealen Ort, sich mit diesen Fragen zu befassen. Die Zukunft Europas geht uns alle an. Sie wird in den Herzen und Köpfen der Menschen entschieden.

Lassen Sie uns am 6. und 7. Mai damit beginnen und melden Sie sich für die Teilnahme bei “RatHAUS EUROPA an.

Zur Anmeldung

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen