Aktuelles > „Gemeinsam in Frieden leben“ – Lenkungsausschuss bestätigt Motto und Thema des Europäischen Wettbewerbs 2016

„Gemeinsam in Frieden leben“ – Lenkungsausschuss bestätigt Motto und Thema des Europäischen Wettbewerbs 2016

Titelmotiv ohne EJ 2016Die Europäische Kommission hat überraschend entschieden, 2016 kein Motto für das Europäische Jahr auszurufen. Das aussichtsreiche und antizipierte Thema „Einsatz gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ wird deshalb leider seitens der EU keine größere Bühne bekommen und nicht die Chance auf eine mediale Öffentlichkeit erhalten. Der Verzicht der Europäischen Kommission kommt für den Europäischen Wettbewerb zwar unerwartet und ist aus Sicht des Lenkungsausschusses bedauerlich. Für die Durchführung der seit September laufenden 63. Runde im Schuljahr 2015/16 ändert sich jedoch nichts.

Die Mitglieder des Steuerungsgremiums des ältesten deutschen Schülerwettbewerbs sind davon überzeugt, mit der Festlegung auf das Motto „Gemeinsam in Frieden leben“ und mit der Auswahl von Aufgaben im Kontext friedlicher Lösungen von Konflikt- und Gewaltsituationen eine hochrelevante und auch zum aktuellen europapolitischen Umfeld passende Thematik anzubieten.

In dreizehn altersgerechten Aufgabenstellungen sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge und Schulformen aufgefordert, sich unter dem Motto „Gemeinsam in Frieden leben!“ mit europäischen Werten wie Vielfalt, Gleichberechtigung und Zivilcourage auseinanderzusetzen. Da vor allem die Schule den Alltag von Kindern und Jugendlichen bestimmt und hier ein Großteil ihrer sozialen Auseinandersetzungen und Lernprozesse stattfindet, steht der schulische Kontext im Vordergrund der Aufgaben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle für den Europäischen Wettbewerb in Berlin.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen