Aktuelles > Mareen Hirschnitz komplementiert das Team des Europäischen Wettbewerbs

  • 21.12.2016

Mareen Hirschnitz komplementiert das Team des Europäischen Wettbewerbs

Der Europäische Wettbewerb hat zum 1. Januar 2017 eine neue Projektmanagerin: Nachdem Mareen Hirschnitz  die Stelle interimistisch im Dezember angetreten hatte, setzte sie sich unter den Bewerberinnen und Bewerbern auf die ausgeschriebene Stelle des Projektmanagements durch. Sie wird die dreiköpfige Geschäftsstelle „Europäischer Wettbewerb“ mit den Aufgabenschwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit, Konzeptionierung und Koordinierung von Seminaren ergänzen. Das Team des Wettbewerbs bilden außerdem Projektleiterin Janin Hartmann sowie der Projektmitarbeiter Hannes Ortmann.

Mareen Hirschnitz war zuvor Politische Referentin des Generalsekretärs der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. und koordinierte die Gremienarbeit sowie die Zusammenarbeit mit der internationalen Ebene. Darüber hinaus war sie für die zunehmende Strukturierung und Beaufsichtigung der politischen Verbandsarbeit zuständig. 2015 bis 2016 verantwortete sie als stv. Generalsekretärin in Elternzeitvertretung die Öffentlichkeitsarbeit und den Arbeitsbereich „Akteure und Vernetzung“ des  Vereins. In der Zeit von 2010 bis 2014 war sie zudem als Seminarleiterin und Referentin in der europapolitischen Bildungsarbeit u.a. der Schwarzkopf-Stiftung und in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Vertretung der Europäischen Kommission tätig.

Sie studierte Europastudien an der Technischen Universität Chemnitz, B.A. und legte ihren M.A. anschließend im Studiengang Erasmus Mundus Global Studies an den Universitäten Leipzig, Santa Barbara und Wrocław ab.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen