Mehr

Latest news: „Denk mal – worauf baut Europa?“ – hier entlang zu den Themen des 65. Europäischen Wettbewerbs

« 1 2 ... 17 18 19 20 21 22 23 24 »

Sunguri & Alibeki & Akyildiz

2016 3-1: "Ich erhebe meine Stimme..."

… nicht um zu schreien, sondern um für die zu sprechen, die keine Stimme haben.“ Mit diesem Satz verdeutlichte Malala Yousafzai, die 2014 mit 17 Jahren den Friedensnobelpreis erhielt, ihr Engagement für die Rechte der Mädchen in ihrer Heimat. Mädchen sind in vielen Ländern – auch in Europa – noch immer Opfer von Gewalt, Ausbeutung, Ausgrenzung und Benachteiligungen. Starte eine Initiative, die auf die Situation dieser Mädchen aufmerksam macht, beispielsweise anlässlich des Weltmädchentages.

Beste Arbeit der Kategorie Medien

Ereza Sunguri, 15 Jahre
Yasaman Alibeki, 15 Jahre
Dilara Akyildiz, 15 Jahre
Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Durmersheim

Kommentar der Bundesjury:
Drei junge Frauen. Nacheinander, schwarz-weiß in Halbnahaufnahme gefilmt. Traurige, gezeichnete Gesichter. Die letzte von ihnen weint still in ihrem weißen Kleid – vielleicht ihrem Hochzeitskleid. Allen ist deutlich anzusehen, dass sie verletzt wurden, ihnen jemand Gewalt angetan hat. Begleitet von leiser Klaviermusik im Hintergrund steigen Dilara, Yasaman und Erëza in ihren Videobeitrag zum Thema „Ich erhebe meine Stimme“ ein. Sie bleiben aber nicht bei einer stummen Klage über ihren erlittenen Schmerz, sondern appellieren an Freunde, Eltern, Lehrer und auch die Betroffenen selbst: „Schau nicht nur zu! Mach was dagegen!“ Dadurch machen sie eindrucksvoll darauf aufmerksam, wie fremdbestimmt und unfrei Frauen häufig sind. Der Film endet mit der Aufforderung an die Frauen: „Lerne dich durchzusetzen, bevor es zu spät ist!“ Erhebe deine Stimme!

« 1 2 ... 17 18 19 20 21 22 23 24 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Akkoyun & Lemke
  • Amira Vollmer
  • Anika Grünewald
  • Antonia Täuber
  • Elias Neuser
  • Emilie Schakaleski
  • Emma Hammer
  • Finia Kraus
  • Florian Winklmeier
  • Gezer & Damm & Schowalter & Eck
  • Haack & Schade
  • Jason Schmitt
  • Kanzelmeyer & Heinze
  • Kurze & Borth & Brink & ohne Namensnennung
  • Lotte Hahn
  • Louisa Rodewald
  • Nagehan Durmuskaya
  • ohne Namensnennung 02_3-1
  • ohne Namensnennung 08_3-1
  • ohne Namensnennung 09_3-1
  • Lina Both
  • Serfas & Oehlers & Telder
  • Witt & Seidel & Tödter