Mach mit
und zeige uns,
was Europa
für dich bedeutet!

Gewinne spannende Reisen nach
Berlin, Straßburg oder Brüssel!

Oder freue dich auf viele
Sach- und Geldpreise!

Altersspezifische Aufgaben:

Jedes Jahr bieten wir 12 Aufgabenstellungen
je nach Klassenstufe an. Das Sondermodul S
kann von Schülerinnen und Schülern aller
Altersgruppen bearbeitet werden.

"Es ist so wichtig, jeder neu heranwachsenden Generation aufs Neue zu
vermitteln, was wir Europa und der Europäischen Union verdanken."

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Schirmherr des Wettbewerbs

Europa macht Spaß!

Wir fördern Kreativität und Europakompetenz
von jährlich über 70.000 Schülerinnen und Schülern
ab der erste Klasse bis in die Berufsschulen.

Aktuelle Nachrichten zum Wettbewerb

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!

Neueste Beiträge auf Instagram:

Amelies (@amelie.puehler) Textarbeit wurde im 69. Europäischen Wettbewerb in der Aufgabe "Mach mal minimal" als beste Arbeit ausgezeichnet - ihr Gewinn war ein Platz beim European Youth Gathering im Europahaus Bad Marienberg im Westerwald. Sie hat uns von ihren durchweg positiven Erfahrungen und Erlebnissen der Woche berichtet - den Text könnt ihr lesen, wenn ihr auf den Link in der Bio klickt!

Auf dem Foto seht ihr die Gewinner:innen des Europäischen Wettbewerbs, die die Reise nach Bad Marienberg gewonnen haben - Amelie in der Mitte mit blau gestreiftem Shirt.

#EW2022 #EuropäischerWettbewerb #Westerwald #EuropahausBadMarienberg
...

Auch dieses Jahr gibt es wieder drei Online-Seminare zum Europäischen Wettbewerb - das erste schon in drei Wochen! 🥳 Die Fortbildungen richten sich an an alle Lehrer:innen, die den Wettbewerb kennen lernen möchten, aber auch an diejenigen, die den Wettbewerb schon kennen und Inspiration zur 70. Runde finden wollen. Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzunehmen! 🤗👍

Mehr Infos, die Termine und die Anmeldung findet ihr über den ➡️ Link in der Bio!

#EW2023 #onlineseminar #EuropainderSchule #Europa #europaeischerwettbewerb
...

Mitten in den Ferien freut man sich auch in Baden-Württemberg auf den 70. Durchgang des Europäischen Wettbewerbs. Im Kultusministerium sind die Roll-ups mit dem neuen Motiv eingetroffen. Die 70. Runde kann beginnen! In der Bildmitte grüßen Matthias Wolf und Carolin Nistler vom Referat Europa, überregionale und internationale Angelegenheiten direkt nach dem Auspacken der Roll-ups.

#EW2023 #EWBW
...

Das ist unser neues Plakat - per Post ist es schon auf dem Weg zu euch. Ihr findet es auch auf unserer Website (Link in Bio).

In den kommenden Tagen stellen wir euch hier die Aufgaben für das neue Schuljahr vor. Erst mal fragen wir euch: Wie findet ihr unser Motiv?

Für die Lehrer:innen unter euch: freut euch auf drei Online-Fortbildungen (Link zur Anmeldung ebenfalls in der Bio).

#EW2023 #europabildung #InVielfaltgeeint #Diversity #europäischerwettbewerb
...

Sooooo viel Zeug, das sich in vielen Jahren in unseren Büroräumen der @netzwerkebd im Europahof in der Sophienstraße angesammelt hat. Heute wird für einen frischen Start im neuen Office großzügig ausgemistet!

#newstart
#byebyetrash
#byebye
#europagestalten
...

Das hier ist der Lenkungsausschuss des Europäischen Wettbewerbs (und außerdem Johanna, dritte von links, Annegret, vierte von links, und Maria, ganz rechts, aus dem EW-Team sowie @huettemann, Generalsekretär der @netzwerkebd, zweiter von rechts).

Am vergangenen Freitag kam der Ausschuss das erste Mal seit fast drei Jahren wieder in Präsenz zusammen! Bei sehr sommerlichen Temperaturen war es ein schönes, konstruktives Meeting in der Berliner Geschäftsstelle des Europäischen Wettbewerbs.

Der Ausschuss besteht aus sechs Mitgliedern – Vertreter:innen aus verschiedenen Kultusministerien der Länder, vom @kmkpad und dem @bmbf.bund. Er trifft sich in der Regel dreimal im Jahr und spricht über wichtige Grundsatzentscheidungen – wie das Jahresthema, die finalen Aufgaben oder das Plakat. Bei der Sitzung letzten Freitag wurde über das Plakatmotiv der 70. Runde entschieden – ihr dürft gespannt sein! 🎉
...

Inklusive #Europabildung ist das Thema unseres Newsletters "Europa in der Schule", der nächste Woche erscheint. Dass Chancen und Zugänge zu politischer Bildung und europäischen Projekten sehr ungleich verteilt sind, ist offenkundig. Wir stellen best practices, Formate und Materialien vor, mit denen es besser gehen könnte - im Klassenzimmer wie in unserem Wettbewerb.

➡️ 1. schnell noch abonnieren!
(Link in Bio)
➡️ 2. Habt ihr noch Tipps, die wir teilen sollten? Dann gern per DM oder Kommentar an uns!
.
.
#europäischerwettbewerb
#europainderschule
#newsletter
#inklusivebildung #inklusion #politischebildung #instalehrerzimmer
...

Der #globalwindday findet jährlich am 15. Juni statt und soll dazu anregen, sich mehr mit den Themen #Umweltschutz, #Klimawandel und #Energieversorgung zu beschäftigen. Der #weltwindtag wurde 2007 zunächst auf europäischer Ebene eingeführt, bekam aber 2 Jahre später eine internationale Ausrichtung. Wind zur Stromerzeugung zu nutzen, findet viele Befürworter:innen,sorgt aber vor allem vor Ort auch für viele Konflikte.

Passend zu unserem Jahresmotto "Nächster Halt: Nachhaltigkeit" stellen wir euch hier die Arbeit von Damaris Panzilius (16 Jahre aus Mainz) zum Thema #Greenwashing vor, mit der sie im Landeswettbewerb gewonnen hat.

#globalwindenergy #greenenergy #globalwindday2022
...

Die Weltmeere und Ozeane sind die Lunge der Erde. Sie produzieren mehr als die Hälfte unseres Sauerstoff, liefern Nahrung, sind Heizung oder Kühlung für ein gutes Klima. Doch leider zerstören wir diese Lebensquelle durch Überfischung, Verschmutzung und den Klimawandel nach und nach. Daher soll der Welttag der Ozeane – der ist heute – daran erinnern, die Meere zu schützen und Maßnahmen zu treffen, um das Gleichgewicht der Ozeane zu erhalten.

Im 69. Europäischen Wettbewerb haben uns viele Arbeiten zum Thema Vermüllung der Ozeane erreicht – eine möchten wir hier gern mit euch teilen. Die 11-jährige Fabienne aus Schleusingen in Thüringen hat in der Aufgabe „Europas junge Ideen für den Umweltschutz“ ihre Idee für weniger Plastikmüll in den Ozeanen entwickelt: eine Flasche, die Müll aus dem Meer saugt. Wenn es doch so einfach sein könnte!

#welttagderozeane
#oceansday #ozean #klimawandel #europaeischerwettbewerb
...

Let's #celebratediversity - und den 10. Deutschen #diversity -Tag #ddt2022. Die Initiative der @charta_der_vielfalt setzt sich für mehr #Vielfalt in Unternehmen und Institutionen ein. Auch ein Thema für unseren Europäischen Wettbewerb: Das Bild hat uns vor zwei Jahren erreicht, von der damals 18jährigen Julia Eitenaier vom @HanseKolleg #Lippstadt. Das Thema ist aktuell wie nie, der Claim leider nicht überall Realität. Grund genug, #Diversität und #Vielfalt erneut in den Fokus zu rücken: Im kommenden Schuljahr lautet unser Motto: Europäisch gleich bunt. Könnt ihr schon mal Ideen sammeln! ...

Die Siegerehrungen des 69. Europäischen Wettbewers sind gerade in vollem Gange. Es finden derzeit viele regionale Preisverleihungen statt, um die Teilnehmer:innen und Preisträger:innen zu ehren. Gelegentlich berichten wir auch auf unserer Webseite darüber, wie zum Beispiel über die Preisverleihung in Niedersachsen am 10. Mai 2022 oder die Preisverleihung in Schleswig-Holstein vor einer Woche. Die Links dazu findet ihr in unserer Bio. Wir gratulieren allen Preisträger:innen ganz herzlich ❤🥳! ...

Vorhang auf für neun Minuten Nachhaltigkeit! Schaut euch mal das Best-of der diesjährigen Wettbewerbsbeiträge an - es sind so tolle Arbeiten zum Thema Nachhaltigkeit entstanden. Danke für eure Meinungen, Kritik & Kreativität!

#bestof #bestoffilm #europäischerwettbewerb #europäischerwettbewerb2022 #europa #europainderschule #nachhaltigkeit
...

Im Europäischen Wettbewerb werden nicht nur Bilder gezeichnet – auch wenn das hier über Instagram vielleicht so wirkt. Aber es gibt auch so tolle Texte und Videos von euch! Schaut mal, dieser Poetry-Slam kommt von der 16-jährigen Lene aus Friedland in Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat dafür die Auszeichnung der Besten Arbeit in der Kategorie Medien in der Aufgabe „Alles für wenige Euro: Schrank, Shirt und Schnitzel“ bekommen und wir finden: völlig zurecht.

@j0rdan_hirsch

#europäischerwettbewerb2022 #europa #PoetrySlam
...

Pünktlich zum #Europatag gibt es die Pressemitteilung zu den Ergebnissen des 69. Europäischen Wettbewerbs (zugegeben bereits letzte Woche verschickt 😜)

Diese beeindruckende #Fotocollage stammt von dem 14-jährigen Julius Hildebrandt aus Sindelfingen. Er hat mit seinem Werk "Against or Along with Nature" in der Aufgabe "Urban Gardening" die Auszeichnung für die Beste Arbeit in der Kategorie Bild erhalten 🎊. Seine Arbeit ist Bestandteil unserer Pressemitteilung zu den Ergebnissen des 69. Europäischen Wettbewerbs, die wir letzte Woche rausgeschickt haben. Neben herausragenden Beiträgen findet ihr auch Zahlen & Fakten zur vergangenen Runde und Informationen, wie es nun im Europäischen Wettbewerb weitergeht. Zur #Pressemitteilung kommt ihr über den Link in der Bio!

PS: Außerdem laden wir mit jedem Tag mehr Schülerarbeiten hoch - es lohnt sich also, immer mal auf unserer Webseite vorbeizuschauen!

#EuropäischerWettbewerb
#Europatag
...

Wir danken unseren Förderern: