53. Europäischer Wettbewerb

2006

Vielfalt entdecken – Partnerschaft leben

2006: Europäisches Jahr der Mobilität der Arbeitnehmer

Schulen liegen im Schnitt- und oft auch Brennpunkt innereuropäischer Integrationspolitik, sie sind nicht immer freiwillig Experimentierfeld für soziales Lernen und ihnen werden in diesem Kontext wesentliche Erziehungsaufgaben zugeschrieben und enorme Anstrengungen abverlangt. Mit dem Motto „Vielfalt entdecken – Partnerschaft leben“ greift der Europäische Wettbewerb das komplexe Lernfeld des interkulturellen Lernens auf. Die hier vorgestellten Themen sind Anregungen für die Unterrichtsgestaltung. Bei entsprechender Vorbereitung bieten sie die Möglichkeit, Unterrichtsreihen mit europäischer Dimension zu entwickeln und das Lernfeld Europa zu vermitteln.

Prämierte Beiträge:

Zeleny

Einzelarbeit, 10 Jahre, Grundschule, Simmozheim, Baden-Württemberg

Schneider

Einzelarbeit, 8 Jahre, Grundschule am Hechinger Eck, Tübingen, Baden-Württemberg

Lößl

Einzelarbeit, 9 Jahre, Volksschule Reischach, Erlbach, Bayern

Hagner

Einzelarbeit, 8 Jahre, Ahornschule, Berlin

Ziesch

Einzelarbeit, 8 Jahre, Grundschule West, Markkleeberg, Sachsen

Roth

Einzelarbeit, 7 Jahre, IMAGO Kunst- und Designschule, Erfurt, Thüringen

Ryosuke

Einzelarbeit, 8 Jahre, Japanische Internationale Schule, Frankfurt/Main, Hessen

Benkeser

Einzelarbeit, 7 Jahre, Pestalozzi-Grund- und Hauptschule, Karlsruhe, Baden-Württemberg