60. Europäischer Wettbewerb

2013

Wir sind Europa! Wir reden mit!

2013: Europäisches Jahr der Bürgerinnen und Bürger

Der Europäische Wettbewerb begeht mit dieser Runde sein 60-jähriges Jubiläum. Die Förderung der europäischen Integration in der jungen Generation, vermittelt über die Auseinandersetzung mit den Wettbewerbsthemen im Unterricht, ist der bleibende Kerngedanke des ältesten Schülerwettbewerbs in Deutschland. Im Mittelpunkt der Jubiläumsrunde steht die aktive Beteiligung der (zukünftigen) Bürgerinnen und Bürger an der Gestaltung Europas, z.B. auch durch die neu eingeführte Europäische Bürgerinitiative.

Prämierte Beiträge:

Zschocke

Einzelarbeit Jg. 4, Eichelgartenschule Karlsruhe, Baden-Württemberg

Bucher

Adia Bucher, 6 Jahre, Deutsche Internationale Schule Jakarta, Indonesien

Ostermann

Selina Ostermann, 8 Jahre, IMAGO Kunst- und Designschule Erfurt, Thüringen

Sachs

Einzelarbeit, 8 Jahre, Maria-Sibylla-Merian-Grundschule Wiesloch, Baden-Württemberg

Sakalla

Einzelarbeit, 7 Jahre, Luitpoldschule Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz

Höhlein

Tina Höhlein, 13 Jahre, Staatl. Hennebergisches Gymnasium „Georg Ernst“ Schleusingen, Thüringen

Müller

Anika Müller, 12 Jahre, Peter-Wust-Gymnasium Merzig, Saarland

Hitzel

Joshua Hitzel, 11 Jahre, Georg-Büchner-Schule Rodgau, Hessen

Malva Kissel

Max Malva Kissel, 10 Jahre, Deutsche Schule Madrid, Spanien

Zenner

Tobias Zenner, 13 Jahre, Peter-Wust-Gymnasium Merzig, Saarland