2014 1-1: Ein Tag für die Familie

Alltag in europäischen Familien: Während der Woche gehen die Eltern ihrer Berufstätigkeit nach, viele Kinder werden ganztags betreut. Oft bleibt am Abend wenig Zeit für gemeinsame Unternehmungen. Deshalb ist es wichtig, am Wochenende Familienzeit bewusst zu planen
und zu gestalten – wie?

Prämierte Beiträge:

Morris Lob

Morris Lob, Bertholdschule, Willingen-Schwenningen, Baden-Württemberg

Niklas Keilwitz

Niklas Keilwitz, 9 Jahre, Europaschule Gebrüder Alstein, Haldensleben, Sachsen-Anhalt

Linda Zeidler

Linda Zeidler, 10 Jahre, Bouché-Grundschule, Berlin

Lara Liegmann & Lara Eppler

Lara Liegmann, 10 Jahre
Lara Eppler, 10 Jahre
Friedrich-Schiller-Grundschule Großheppach, Weinstadt, Baden-Württemberg

Justus Schneider

Justus Schneider, 7 Jahre, Grundschule Streithausen, Atzelgift, Rheinland-Pfalz

Frieda Born

Frieda Born, 9 Jahre, Sing- und Musikschule, Kempten, Bayern

Do Ha Ngoc

Do Ha Ngoc, 10 Jahre, Volksschule Südost, Günzburg, Bayern

Eva Jung

Eva Jung, 8 Jahre, Stauffenbergschule, Heidelberg, Baden-Württemberg

Ervin Hyseni

Ervin Hyseni, 9 Jahre, Förderzentrum der Lebenshilfe, Ottersweier, Baden-Württemberg

Emily Schick

Emily Schick, 7 Jahre, Grundschule im Steppach, Willingen-Schwenningen, Baden-Württemberg