2014 3-2: Chillen oder schuften?

Durch Industrialisierung und Technisierung haben sich die Arbeitsabläufe in vielen Berufen verändert. Der wissenschaftlich-technische Fortschritt hält auch in allen Bereichen des täglichen Lebens Einzug. Entwickle eine Vorstellung von deinem Alltag in der Zukunft.

Prämierte Beiträge:

Jakob Hafke

Jakob Hafke, 16 Jahre, Georg-Büchner-Oberschule, Berlin

Clara Heidel

Clara Heidel, 13 Jahre, Sickingen-Gymnasium, Landstuhl, Rheinland-Pfalz

Céline Raube

Céline Raube, 14 Jahre, Klaus-Harms-Schule, Kappeln, Schleswig-Holstein

Anna-Pauline Richter

Anna-Pauline Richter, 14 Jahre, Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium, Großröhrsdorf, Sachsen

Alexandra Bausewein

Alexandra Bausewein, 14 Jahre IMAGO Kunst- und Designschule, Erfurt, Thüringen