62. Europäischer Wettbewerb

Europa hilft – hilft Europa?

2015: Europäisches Jahr für Entwicklung

Frieden, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, wirtschaftlicher Wohlstand – im weltweiten Vergleich geht es den Europäern gut. Die Europäische Union ist weltweit größter Geber von Entwicklungshilfe. Der Europäische Wettbewerb greift dieses Themenspektrum auf. Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und Schulformen sind eingeladen, sich unter dem Motto „Europa hilft – hilft Europa?“ nicht nur kreativ, sondern auch kritisch mit europäischer Entwicklungshilfe und Europas Verantwortung für die Welt auseinanderzusetzen.

Prämierte Beiträge:

Piehl & Schüler & Stoll

Beste Arbeit der Kategorie Bild Emily Stoll, 13 Jahre Luise Piehl, 13 Jahre Vivien Schüler, 13 Jahre Kooperative Gesamtschule „Am Schwemmbach“, Erfurt, Thüringen Kommentar der Bundesjury: Emily...

Azra Kütük

Azra Kütük, 10 Jahre Schule an der Augsburger Straße,...

Elias Haibel

Beste Arbeit der Kategorie Bild Elias Haibel, 11 Jahre Sing und Musikschule Kempten, Bayern Kommentar der Bundesjury: Der elfjährige Elias steht in seinem Baumhaus und freut sich über die Ankunft seines Drachens. Der Blick des Betrachters wird sofort auf den...

Tino Schulz

Tino Schulz, 7 Jahre Grundschule Herbolzheim,...

Eva Blum

Eva Blum, 8 Jahre St. Christophorus-Grundschule Immendorf, Koblenz, Rheinland-Pfalz

Orgesa Haxha

Hexha Orgesa, 9 Jahre Mörikeschule, Backnang, Baden-Württemberg

Isabella Schirmer

Beste Arbeit der Kategorie Bild Isabella Schirmer, 9 Jahre IMAGO Kunst und Designerschule e.V., Thüringen Kommentar der Bundesjury: Die neunjährige Isabella hat zu dem Thema „Hilfe, schütze mich!“ eine eindrucksvolle, großformatige Arbeit  gestaltet. Der Betrachter...