2016 2-1: Ich bin wie ich bin

Es ist schön, dass die Menschen so verschieden sind. Diese Unterschiede machen unser Leben erst interessant und bunt. Viele Kinder und Jugendliche haben aber das Gefühl, den Anforderungen ihres Umfelds nicht zu genügen. Markenkleidung, Smartphone und Longboard dürfen nicht fehlen, sonst wird man schnell ausgeschlossen. Kennst du das? Wie kannst du sein wie du bist?

Prämierte Beiträge:

Tina Neumann

Beste Arbeit der Kategorie Text Tina Neumann, 13 Jahre Seckendorff-Gymnasium Meuselwitz, Thüringen Gustav und ich - eine Geschichte von der Kunst, zu sein, wie man ist Kommentar der Bundesjury: Tina Neumann schildert in ihrer spannenden Geschichte eine sich...

Pelz & Kutyma

Lucie Pelz (11 Jahre) & Anton Kutyma (12 Jahre) neue friedländer gesamtschule, Friedland, Mecklenburg-Vorpommern

Greta Böhm

Greta Böhm (11 Jahre), IMAGO Kunst- und Designschule Erfurt, Thüringen Beste Arbeit der Kategorie Bild Kommentar der Bundesjury: „Ich habe wie viele europäische Mädchen Ideen und Träume. Ich mag z.B. Tiere, verreise und schwimme gerne und ab und zu gehe ich...

Amelie Seidewitz

Amelie Seidewitz (13 Jahre), Latina August Hermann Francke Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

Julius Richter

Julius Richter (13 Jahre), Latina August Hermann Francke Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

Adrian Wahlich

Adrian Wahlich (13 Jahre), Seminar-Oberschule Auerbach, Sachsen

Laura Schmidt

Laura Schmidt (11 Jahre), Werner-Heisenberg-Gymnasium Riesa, Sachsen

Nadja Rosenbaum

Nadja Rosenbaum (13 Jahre), Seminar-Oberschule Auerbach, Sachsen