2016 3-1: “Ich erhebe meine Stimme…”

… nicht um zu schreien, sondern um für die zu sprechen, die keine Stimme haben.“ Mit diesem Satz verdeutlichte Malala Yousafzai, die 2014 mit 17 Jahren den Friedensnobelpreis erhielt, ihr Engagement für die Rechte der Mädchen in ihrer Heimat. Mädchen sind in vielen Ländern – auch in Europa – noch immer Opfer von Gewalt, Ausbeutung, Ausgrenzung und Benachteiligungen. Starte eine Initiative, die auf die Situation dieser Mädchen aufmerksam macht, beispielsweise anlässlich des Weltmädchentages.

Prämierte Beiträge:

Amira Vollmer

Amira Vollmer (15 Jahre) Gymnasium Achern, Baden-Württemberg

Finia Kraus

Finia Kraus (14 Jahre), Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach, Baden-Württemberg

Elias Neuser

Elias Neuser (15 Jahre), Friedrich-Alexander-Gymnasium Neustadt/Aisch, Bayern

Lotte Hahn

  Beste Arbeit in der Kategorie Text Lotte Hahn, 16 Jahre Max-Planck-Schule, Groß-Umstadt, Hessen Kommentar der Bundesjury: In ihrem intensiv recherchierten Redebeitrag über die „Rechte der Mädchen und Frauen“ erhebt Lotte Hahn ihre Stimme, “nicht um zu...