2017 4-1 Ist das Kunst, oder…?

Friedrich Hölderlin dichtete: “Ihr Städte des Euphrats! Ihr Gassen von Palmyra! Ihr Säulenwälder in der Eb’ne der Wüste, Was seid ihr?” Zahlreiche europäische Künstler und Dichter zeigten sich beeindruckt von der Einzigartigkeit der antiken Oasenstadt Palmyra. Viele ihrer Zeugnisse sind nun durch den Bürgerkrieg in Syrien zerstört. Setzen Sie sich davon ausgehend mit dem Umgang der Europäer mit ihrem eigenen kulturellen Erbe auseinander.

Prämierte Beiträge:

Lena Isabellé Zenker

Lena Isabellé Zenker, 18 Jahre Gymnasium Reutershagen, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

Orla Thiede

Orla Thiede, 17 Jahre Neue Friedländer Gesamtschule, Friedland, Mecklenburg-Vorpommern

Jana Schlüter

Jana Schlüter, 19 Jahre Reuterstädter Gesamtschule, Stavenhagen, Mecklenburg-Vorpommern

Medea Langer

Medea Langer Gymnasium Reutershagen, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

Brauer & Fritz

Erik Brauer, 18 Jahre Eric Fritz, 18 Jahre Neue Friedländer Gesamtschule, Friedland, Mecklenburg-Vorpommern

Yujin Suh

Yujin Suh, 19 Jahre St.-Ursula-Gymnasium, Würzburg, Bayern

Amelie Regl

Amelie Regl, 17 Jahre Veit-Höser-Gymnasium, Bogen, Bayern

Chaline Peter

Chaline Peter, 18 Jahre Lothar-von-Faber-Schule, Nürnberg, Bayern

Laura Marx

Laura Marx, 17 Jahre St.-Ursula-Gymnasium, Würzburg, Bayern

Anna Dirscherl

Anna Dirscherl, 18 Jahre Gustav-von-Schlör-Schule, Weiden, Bayern