65. Europäischer Wettbewerb

Denk mal – worauf baut Europa?

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Denkmäler und kulturelles Erbe zum Leben zu erwecken ist auch Ziel des Europäischen Kulturerbejahres, das 2018 in ganz Europa stattfindet.  Der 65. Europäische Wettbewerb lädt Schülerinnen und Schüler ein, Europas Fundament freizulegen: Worauf baut Europa? Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich? Gibt es eine Verbindung zwischen Hofmalern und Selfies? Was wird das Medienzeitalter der Nachwelt hinterlassen?

 

65. Europäischer Wettbewerb

Prämierte Beiträge:

Philipp von Krane

Philipp von Krane, 6 Jahre Hungerberg-Grundschule Winnenden, Baden-Württemberg

Tim Moses

Tim Moses, 10 Jahre Wielandschule Sielmingen, Baden-Württemberg

Selma Port

Selma Port, 8 Jahre Hungerberg-Grundschule Winnenden, Baden-Württemberg

Evelina Petel

Evelina Petel, 9 Jahre Kinder und Jugendakademie Singen, Baden-Württemberg

Jakob Kraft

Jakob Kraft, 9 Jahre Anne-Frank-Schule Waldbronn, Baden-Württemberg

Helene Hönig

Helene Hönig, 10 Jahre Südstadt-Grundschule Schwetzingen, Baden-Württemberg

Memmer & Fuchs & Schimpf & Hecker

Luca Memmer, 9 Jahre Kira Emelie Fuchs, 10 Jahre Zoé-Joleen Schimpf, 10 Jahre Sarah Hecker, 9 Jahre Grundschule Freckenfeld, Rheinland-Pfalz

Iphigenia Dalkidou

Iphigenia Dalkidou, 9 Jahre Südstadt-Grundschule Schwetzingen, Baden-Württemberg

Sofia Anker

Sofia Anker, 8 Jahre Jos-Weiß-Schule Reutlingen, Baden-Württemberg