Mehr

Latest news: 67. Europäischer Wettbewerb | EUnited – Europa verbindet!

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 63 64 »

Botzem & Lade & Harbach

2019 4-1 Streetart - Vandalismus, Protest oder Kunst?

Street Art wurde lange nicht ernst genommen, zu wenig entsprach sie dem traditionellen Kunstverständnis. Heute finden Tags, Graffitis, Sticker und Objekte viel Aufmerksamkeit. Nicht selten bezieht Street Art im öffentlichen Raum Stellung. Lassen Sie sich von besonders kraftvollen künstlerischen und/ oder politischen Ausdrucksformen von Street Art in Europa inspirieren.

Clara Botzem, 17 Jahre
Leonie Harbach, 17 Jahre
Julia Lade, 17 Jahre
Gymnasium Lohmar Städt. Gymnasium für Mädchen und Jungen, Nordrhein-Westfalen

Kommentar der Künstlerinnen:
Die gleichgeschlechtliche Ehe wird bis heute immer noch nicht in allen EU Mitgliedsstaaten erlaubt und toleriert. Mit unserem Projekt wollen wir uns für mehr Toleranz gegenüber gleichgeschlechtlicher Ehe einsetzten. Die gleichgeschlechtliche Ehe soll nicht mehr als etwas gesondertes betrachtet werden, sondern der heterosexuellen Ehe in der Gesellschaft vollständig gleichgestellt werden. Unserer Meinung nach ist es nicht nur wichtig sich in den Ländern, in denen die gleichgeschlechtliche Ehe noch nicht erlaubt ist, für diese einzusetzen sondern auch in den Ländern, in denen die gleichgeschlechtliche Ehe offiziell erlaubt ist. Bei unserem Kunstwerk handelt es sich um ein temporäres Street Art-Kunstwerk im öffentlichen Raum, da wir die Intention verfolgen, dass gleichgeschlechtliche Ehe irgendwann vollständig akzeptiert wird und unsere Botschaft nicht mehr nötig ist. Post Its erwiesen sich als passender Überbringer unserer Botschaft, da dieses Medium ebenfalls nur temporär ist. Sie haften nicht für immer und werden durch Einflussfaktoren wie zum Beispiel Wind irgendwann verweht. Des Weiteren sind Post Its ein Medium, welches viele Menschen im Alltag verwenden, um kleine aber wichtige Notizen festzuhalten, damit man sie nicht vergisst. Genau das ist das Prinzip unseres Kunstwerks: Es ist nur eine kurze Botschaft aber eine sehr wichtige für Europa! Unser Kunstwerk lebt von Partizipation. Menschen nehmen aktiv an der Erschaffung unseres Kunstwerks teil, indem sie die mit „Take me“ bedruckten Post Its mitnehmen. Das Mitnehmen dieser Post Its wird sie weiterhin an unsere Botschaft erinnern. Die Idee ist, dass Menschen unser Projekt durch Kommunikation und Social Media verbreiten und immer mehr Menschen auf unsere Botschaft aufmerksam gemacht werden. Des Weiteren möchten wir Andere mit unserem Projekt inspirieren, so wie wir uns von verschiedenen Street Art-Projekten inspiriert haben lassen. Der Schriftzug „LOVE IS A HUMAN RIGHT“ entstand, als alle bedruckten Post Its abgenommen wurden. Nach der Abnahme des letzten bedruckten Post Its wurde unser Kunstwerk also erst vollendet.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 63 64 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Europäischer Wettbewerb
  • Adrian Schürg
  • Alexandra Urazaeva
  • Alisa Dürr
  • Amelie Dormer
  • Amelie Gugel
  • Anja Schafleitner
  • Cara-Maria Kiefer
  • Celine Wändler
  • Clara Caroline Antoni
  • Dorothea Trötsch
  • Emil Brandt
  • Emma Lemberger
  • Emma Seibold
  • Fabienne Miene
  • Fiene Freist
  • Hanna Bremerich
  • Europäischer Wettbewerb
  • Igor Karpeta
  • Isabelle Heyn
  • Jessica Ermantraut
  • Johanna Seubert
  • Jolanda Dekker
  • Josefine Glosnek
  • Josefine Klingenberg
  • Julia Fischer
  • Julia Ulrich
  • Julius Huber
  • Europäischer Wettbewerb
  • Karsten Weisberg
  • Katerina Ghalachyan
  • Kira-Marie Grimm
  • Laura Packwitz
  • Lea Leyer
  • Lena Hofmann
  • Lena Hofmann
  • Lena Sußbauer
  • Leona Wang
  • Lilly Faupel & Victoria Teichgräber
  • Lina Susemihl
  • Liss & Kästner
  • Luisa-Sophie Peck
  • Madlen Hierold
  • Europäischer Wettbewerb
  • Europäischer Wettbewerb
  • Meutgens & Schilf & Wirxel
  • Mia Sprick
  • Nadja Uschold
  • Noah Müller
  • Nolle & Derichs & Lidgett
  • Pauline Saß
  • Pauline Schusser
  • Robin Zang
  • Rogel & Muxfeldt
  • Sarah Bachnick
  • Sarah Voigt
  • Schäfer & Ermantraut
  • Europäischer Wettbewerb
  • Steffi Müller
  • Tatyana Vervekina
  • Tina Rauch
  • Tinghui Chen
  • Victoria Sittig