Quellmalz & Dieckmann & Wesoly & Oberhofer

|

Beste Arbeit der Kategorie Medien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chantal Quellmalz, Jan Dieckmann, Maureen Wesoly, Anna-Maria Oberhofer
Eichendorff-Gymnasium, Ettlingen, Baden-Württemberg

Kommentar der Bundesjury:
Die vier Schüler haben eine ausgesprochen kreative und äußerst originelle Bearbeitung des Themas ‚Wasser ist Leben‘ hergestellt. Technische Raffinessen wie Bildaufteilung, Schnitt, Überblendung, Geräusche sind auf allen Ebenen dieser Videoproduktion zu finden. In Anbetracht der Altersstufe ist vor allem phänomenal, wie Bild und Sound verbunden sind: einfach großartig. Die Botschaft des Videos wird dem Betrachter ohne Text vermittelt: Eine weitere Besonderheit dieser filmischen Arbeit.

Ein Europabezug entsteht dabei wirklich im Kopf des Betrachters, weil durch den Rhythmus automatisch die Idee des Wassermissbrauchs in unserer, der alten Welt evoziert wird.

Weitere Beiträge:

Best of „Europa (un)limited“ – Grenzenlose Kreativität

Das Schuljahr und damit auch die diesjährige Runde des Europäischen Wettbewerbs neigen sich dem Ende zu - Zeit, die Preisträgerinnen und Preisträger zu feiern (z. B. bei den zahlreichen Preisverleihungen) und ihre Kunst zu bestaunen. Letzteres geht am besten mit...

Pressemitteilung zu „Europa (un)limited“

Kreative Reflexionen zum Thema Grenzen 60.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen haben unter dem diesjährigen Motto "Europa (un)limited" ihre künstlerischen Talente entfaltet. Entstanden sind über 42.000 bildnerische Arbeiten, Texte und mediale Kunstwerke,...

Kreativität im Fokus bei der 71. Bundesjury in Buchenbach

https://youtu.be/aUEXS4tQKTg Eine Zusammenfassung unserer aufregenden Bundesjury Woche! Eine bewegte Jurywoche im südlichsten Teil Deutschlands liegt hinter uns. Los ging es am Montagmorgen mit der Auftaktsitzung, in der wir eine Bilanz der 71. Wettbewerbsrunde zogen...