YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Penda Diarra, 7 Jahre
Teresa Stolz, 8 Jahre
Dafinka Marinova, 9 Jahre

Falkenhausen-Grundschule Kehl

Beste Arbeit des Themas in der Kategorie Medien

Kommentar der Bundesjury:

Im Stop-Motion-Verfahren mit Legetechnik präsentieren uns die Schülerinnen und Schüler als Hintergrund eine wachsgemalte geräumige Manege mit sich öffnendem Vorhang. Aus ihm treten nun kleine gezeichnete Papierpuppen als Artisten und Tiere auf und zeigen eine kurzweilige Zirkusshow. Der Film braucht keine Worte, sondern kommt aus mit authentischer Klaviermusik, Applaus und selbstaufgenommenem Löwen- und Tigergebrüll. Am Ende steht die bunte Artistenschar gemeinsam vor dem Publikum und beendet so die Vorstellung, die ohne gemeinsame Arbeit und gegenseitiges Vertrauen nicht möglich gewesen wäre.

Vier Tage Europa!

Preisträgerseminar (mit) der Friedrich-Ebert-Stiftung Straßburg in allen Facetten kennenlernen –...