Mehr

Latest news: Los geht's! Anmeldung für den 68. Europäischen Wettbewerb ist freigeschaltet!

„eTwinning Castle Stories“ | eTwinning-Projekt der Siegerland-Grundschule Berlin

2018: 2-1 Abenteuer in Schlössern, Burgen und Gotteshäusern

Europas Schlösser, Burgen, Klöster und Gotteshäuser zählen zu den schönsten der Welt und spielen auch in vielen europäischen Erzählungen eine Rolle. Was geschieht dort? Lass die Glocken läuten und die Säbel rasseln und erzähle eine Geschichte, die Europas geschichtliche und kulturelle Vielfalt zum Ausdruck bringt.

  • Projekttitel: eTwinning Castle Stories
  • Altersstufe: 10 bis 13 Jahre
  • Teilnehmende: Schulen aus der Ukraine, Portugal, Deutschland, Griechenland und Georgien
  • Ziel war es, sich via eTwinning kreativ mit historischen Gebäuden in der näheren Umgebung auseinanderzusetzen

Ein besonderes Interesse hatten die Schülerinnen und Schüler der Schulen aus Deutschland, Portugal, Griechenland, Georgien sowie der Ukraine im Alter zwischen 10 und 13 Jahren an der Erforschung von Burgen in ihrer näheren Umgebung. Die Kinder kannten sich bereits aus vergangenen eTwinning Projekten und so entstand das aktuelle Projekt „eTwinning Castle Stories“. Sie nehmen damit am Modul 2 (5. bis 7. Klasse/ 10 bis 13 Jahre) „Abenteuer in Schlössern, Burgen und Gotteshäusern“ des Europäischen Wettbewerbs teil.

Die historischen, europäischen Gebäuden gehören zu den schönsten der Welt und sind zudem auch in vielen europäischen Schriften zu finden. Das Projekt zielt darauf ab, die Schüler auf das kulturelle Erbe Europas aufmerksam zu machen. Die Schüler möchten mit dem „eTwinning Castle Stories“-Projekt Geschichten erzählen, die die historische und kulturelle Vielfalt Europas widerspiegeln.

Hierzu erstellten sie Präsentationen, Videos und Spiele. Durch ihre Arbeit wird sowohl die Geschichte als auch die gegenwärtige Nutzung der Gebäude aus unterschiedlichen Blickwinkeln gezeigt. Darüber hinaus konnten die Kinder in erfundenen eigenen Erzählungen und gemalten Bildern kreativ werden. Der Schwerpunkt des Projekts war die Auseinandersetzung mit den historischen Gebäuden, die den Schülerinnen und Schülern den Wert ihres kulturellen Erbes im europäischen Kontext bewusst machte.

Die Erprobung neuer spezieller digitaler Werkzeuge, festigte ihr historisches Wissen und regte sie zu eigenen kreativen Auseinandersetzungen an.

Der Austausch mit ihren Partnerklassen und deren positive Kommentare motivierten zu gezielter Mediennutzung. Gemeinsame Skype-Treffen sowie die regelmäßige Kommunikation über die eTwinning Plattform haben die Schülerinnen und Schüler auch über die Thematik hinaus einander nähergebracht und die Organisation vereinfacht.

 

 

 

 

 


 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Adina Soaita
  • Aina Gironella Coll
  • Alexej Doroschenko
  • Alisa Domnia
  • Amelie Kupke
  • Anna-Sophie Flesch
  • Annika Golembiewski
  • Antonia Geißler
  • Barbora Perednyte
  • Bujana Durmisevic
  • Caylie Josien Figge
  • Chiara Lemle
  • Disdorn & Kodaj & Keller & Litfin
  • Emily Arndt
  • Felix Groß
  • Friederike Behnke
  • Gießler & Trockenberg & Bloch & Klein
  • Girkens & Weber
  • Hanna Lezim
  • Hanna Stoldt
  • Hanna Stoldt
  • He Qian Jing Wang
  • Hilz & Hilz
  • Ioana Gavriliu
  • Jenny Melzow
  • Johanna Frederking
  • Jona Paul
  • Jonas Knaup
  • Jonas Münig
  • Josefine Wenzel
  • Julia Frey
  • Kuhlmann & Heidrich & Mittermaier & Saeed
  • Lale Buchmüller
  • Lanes Niemann
  • Lara Bauland
  • „Lasst die Glocken läuten und die Säbel klirren“
  • Leingang & Bluk & Steif & Faber
  • Leonie Hettisch
  • Lilly Sophie Schwaneberg
  • Lisa-Marie Stöckelmaier
  • Luisa Estelle Koßmagk
  • Mara Meier
  • Marie Kummer
  • Marie-Luise Reiche
  • Martha Posim
  • Maximilian Weikl
  • Mehler & Heil & Schülerin ohne Namensnennung
  • Michaela Plager
  • Michelle Prinz
  • Möser & Paul
  • Moritz Sell
  • Sabina Alazova
  • Sara Hussain
  • Schüler ohne Namensnennung
  • Schüler ohne Namensnennung
  • Schweer & Schulze & Menesen
  • Sophia Bramow
  • Sophia-Joyce Zipper
  • Tanya Olbrich
  • Tilman Bößert
  • Verworner & Ober
  • „Von Göttern und Heroen“ | eTwinning-Projekt der Comenius-Schule Herborn
  • Yiran Shao