Hanna Förderreuther, 17 Jahre

Gustav-von-Schlör-Schule Weiden i.d.OPf.

Die Themafrage des Bildes lautet: “Wenn eine Gruppe Menschen die Aufgabe hätten, die perfekte Person zusammen zu ‘bauen’, wie würde diese aussehen?”. Würden wir diese Aufgabe den Europäern der Barockzeit stellen, wäre es höchstwahrscheinlich eine blasse, wohlgeformte Frau. Während in den 50er Jahren die Mehrheit Marilyn Monroe beschreiben würden. Heute definieren die Menschen in Europa (als auch auf allen anderen Kontinenten) so unterschiedliche Stils als wunderschön und perfekt. Die Perfekte Person würde an keiner Stelle gleich aussehen. Selbst ihre Kleidung würde von oben bis unten nicht zusammen passen.