Hivan Dosky, Arjin Isik & Maram Khalaf

|

Hivan Dosky, 15 Jahre, Arjin Isik, 16 Jahre & Maram Khalaf, 17 Jahre, Ernst-Reuter-Schule 

In unserem Projekt „Ausgeschieden“ handelt es sich um eine Kurzgeschichte geschrieben von Arjin Isik. In der Dystopie geht es um ein fünfzehnjähriges Mädchen namens Celia, die in einer Welt lebt, wo so gut wie alle Ressourcen, besonders das Wasser, aufgebraucht sind. Nur noch eine geringe Menge an Wasser ist erhalten, die von der Oberen Einheit, in einer Stadt in Europa, bewacht wird. Den Menschen wird kein Zugang zu Wasser gewährt, wenn sie im Gegenzug nicht etwas für die Oberen tun. Celias Vater und somit der Einzige der arbeitet, wird eines Tages plötzlich arbeitsunfähig, weshalb ihre Familie von nun an als „Ausgeschieden“ gilt. Celia probiert das Beste aus der Sache zu machen, doch dann wird Rewi, ihr drei Jahre jüngerer Bruder von der Oberen Einheit festgenommen… Durch die Recherche von Bildern von Maram Khalaf, hat Hivan Dosky ein Deckblatt zu der Kurzgeschichte erstellt. In der Kurzgeschichte geht es um ein Mädchen in Europa, wo es um die Zukunft geht. Um die Folgen von Mangel an Nachhaltigkeit von heute. Sie lebt in einer Stadt in Europa, die durch Gründen von anderen Städten abgeriegelt ist und versucht das Beste aus der Lage zu machen.

Weitere Beiträge:

Your Vote, Your Legacy!

„Captain 6TEEN und ihre Crew stehen vor ihrer bisher größten Herausforderung. Einst ein treues Mitglied der 6TEENs, ist das Phantom vergiftet durch Anti-EU Propaganda abtrünnig geworden. Mit dem Ziel, den Zusammenhalt der EU zu zerstören, schmiedet es finstere Pläne....

Best of „Europa (un)limited“ – Grenzenlose Kreativität

Das Schuljahr und damit auch die diesjährige Runde des Europäischen Wettbewerbs neigen sich dem Ende zu - Zeit, die Preisträgerinnen und Preisträger zu feiern (z. B. bei den zahlreichen Preisverleihungen) und ihre Kunst zu bestaunen. Letzteres geht am besten mit...

Pressemitteilung zu „Europa (un)limited“

Kreative Reflexionen zum Thema Grenzen 60.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen haben unter dem diesjährigen Motto "Europa (un)limited" ihre künstlerischen Talente entfaltet. Entstanden sind über 42.000 bildnerische Arbeiten, Texte und mediale Kunstwerke,...

Kreativität im Fokus bei der 71. Bundesjury in Buchenbach

https://youtu.be/aUEXS4tQKTg Eine Zusammenfassung unserer aufregenden Bundesjury Woche! Eine bewegte Jurywoche im südlichsten Teil Deutschlands liegt hinter uns. Los ging es am Montagmorgen mit der Auftaktsitzung, in der wir eine Bilanz der 71. Wettbewerbsrunde zogen...