Hofbauer & Spörl & Steindl & Englhardt

|

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natalie Englhardt, 20 Jahre
Konstanze Hofbauer, 19 Jahre
Eva-Marita Spörl, 19 Jahre
Julia Steindl, 22 Jahre
Gustav-von-Schlör-Schule, Weiden, Bayern

Beste Arbeit in der Kategorie Medien

Kommentar der Bundesjury:
Das Leben im 21. Jahrhundert
Was hinterlässt das heutige Medienzeitalter der Nachwelt? Die vier Abiturientinnen aus Weiden in der Oberpfalz haben uns mittels einer in Szene gesetzten Nachrichtensendung einen tiefen und zugleich unterhaltsamen Einblick in diese Thematik gewährt. Anhand des „Homo Smartphones“ spiegeln die Schülerinnen dem Zuschauer seine überzeichnete, digital geprägte Lebenswirklichkeit und regen stark zur Reflektion an. Die ausgezeichnet, dramaturgisch-logische Umsetzung der Idee überzeugte in der Neu-Interpretation des Begriffes „Kulturerbe“.

Weitere Beiträge:

Strahlende Gesichter in Niedersachsen

Am 10. Mai 2022 wurden Niedersachsens Preisträgerinnen und Preisträger wurden in Präsenz im Landtag in Hannover geehrt.  Im Saal war aufgeregtes Murmeln vor Beginn der Veranstaltung zu hören und erfreute Gesichter bei der Begrüßung durch den stellvertretenden...

Vorhang auf für neun Minuten Nachhaltigkeit

Ein Best-of der diesjährigen Wettbewerbsbeiträge ist jetzt im Video zu sehen. Darin werden herausragende Bilder, Videos, Songs und Projekte präsentiert, die zum Thema „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ entstanden sind. Es ist fast unmöglich, die gesamte Bandbreite...