Mehr

68. Europäischer Wettbewerb startet | Digitalisierung in Europa: Digital EU – and YOU?!

Klasse 5a des Gymnasium Fridericianum Erlangen

2020 S Visionen für Europa

Freiheit, Demokratie und Menschenrechte – Werte, die für uns in der Schule und in der EU selbstverständlich sind. Was sollte Deutschland in seiner EU-Ratspräsidentschaft tun, um diese Werte zu stärken?

Klasse 5a des Gymnasium Fridericianum Erlangen

Der Text wurde gemeinschaftlich im Deutschunterricht über mehrere Wochen in der Klasse 5a von allen 22 Schüler*innen erstellt unter Mitschrift durch die Lehrkraft inkl. Beamer-Projektion, stets sichtbar für alle im Klassenraum. Vorausgegangen war die Bearbeitung von Thema 2-1 Baba Yaga meets Froschkönig in 22 Einzelarbeiten; zudem wurden die Bilder in sechs 3-er-Gruppen und einer 4-er-Gruppe im Kunstunterricht erstellt, die drei besten Bilder wurden von der Gruppe ausgewählt.


 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe

  • Antonia Beyer
  • BK GuT – FOS 13
  • Deaf Empowerment
  • Die Europaphilosophen
  • Elisabeth Adam
  • Grundschule Burgdamm
  • Hasangjekaj, Müller, Hoppe und Löwer
  • Julia Böttcher
  • Julia Fischer
  • Juniorbotschafter für das Europäische Parlament der Goethe-Schule Flensburg
  • Klasse 4a
  • N.N.
  • Laura Kaltschmidt
  • Leonie Schneck
  • Lilli Fischer
  • Nick Lehnig
  • Pablo del Campo
  • Raul Baltag
  • Richard Bassek
  • Vatsellas, Davakis und Karampatos