Mecklenburg-Vorpommern

MV 1

© Eva Mieth

Die Landesbeauftragte

Die Kultusministerien und Senatsverwaltungen der Länder finanzieren und organisieren den Europäischen Wettbewerb auf Landesebene. Sie benennen Landesbeauftragte, führen Landesjurys durch und stellen Landespreise bereit. Darüber hinaus gewähren sie Zuschüsse für Europäische Preisträgerbegegnungen. Für das Land Mecklenburg-Vorpommern wurde Kathrin Bucholz zur Landesbeauftragten ernannt. Zu den Aufgaben der Landesbeauftragten zählen neben der Organisation der Landesjury, der jährlichen Preisverleihungen im Land und von regionalen Fortbildungen auch die Betreuung der teilnehmenden Schulen, die Öffentlichkeitsarbeit für den Wettbewerb auf Landesebene.

Kathrin Bucholz unterrichtet Kunst und Gestaltung sowie Deutsch im Hansa-Gymnasium Hansestadt Stralsund.

Termine im Schuljahr 2019/20

Termine für das neue Schuljahr sowie zur den Preisverleihungen entnehmen Sie bitte zum gegebenen Zeitpunkt entnehmen Sie bitte unserem Online-Kalender

Rückblick: 66. Europäische Wettbewerb in Mecklenburg-Vorpommern

An der Wettbewerbsrunde 2018/19 haben insgesamt 2370 Schülerinnen und Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern aus 35 Schulen teilgenommen. Zur Bundesebene weitergereicht wurden Arbeiten von 105 Teilnehmenden; sie konnten insgesamt 30 Preise sowie eine besondere Auszeichnung auf Bundesebene erzielen. Die Namen der Preisträgerinnen und Preisträger können Sie dieser Liste entnehmen. Die Termine der  regionalen und lokalen Preisverleihungen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in unserem Kalender.

Die länderübergreifende Statistik zur 66. Runde „YOUrope- es geht um dich!“ können Sie hier einsehen.

 

  • Landesbeauftragte: Kathrin Bucholz
Sie können die Karte aktivieren indem Sie hier klicken. Dabei wird eine Verbindung zu Google Servern hergestellt und Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Hansa-Gymnasium Hansestadt Stralsund
Fährwall 19
18439 Stralsund
E-Mail: ka28bu[at]gmail.com
Telefon: 03831 28960