„Lasst die Glocken läuten und die Säbel klirren“

|

Projekttitel: „Lasst die Glocken läuten und die Säbel klirren“
Altersstufe: 10 bis 13 Jahre
Teilnehmende: In ihrem Englisch- und Kunstunterricht haben sich die 11- bis 13-jähringen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Renningen (Baden-Württemberg) und ihre Partner der Szkoła Podstawowa Nr 7 in Częstochowa (Polen) mit dem Mittelalter auseinandergesetzt und dabei ihren englischen Wortschatz erweitert.

Die Jugendlichen erstellten Videos, nahmen Hörspiele auf, recherchierten zu Burgen und Schlössern und nutzten die Plattform eTwinning für den Austausch mit ihren Partnern. Gemeinsam fanden sie Parallelen in der Geschichte Deutschlands und Polens und erarbeiteten ein gemeinsames Produkt, das auf ihrem neu erworbenen Wissen basiert. Dabei lernten sie wie Zusammenarbeit gut funktioniert, dass Englisch nützlich für die Kommunikation mit ihren Partnern ist und wie sie digitale Werkzeuge bedienen können. Das Projekt ist einer der Preisträger desÖffnet externen Link in neuem Fenster 65. Europäischen Wettbewerbs 2018 zum Thema „Kulturelles Erbe“.

Der PAD zeichnete die Partnerschaft im September 2018 als „Projekt des Monats“ aus. In einem vierminütigen Video kommen Lehrerinnen, Schülerinnen und Schüler und die Schulleiterin zu Wort.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Beiträge:

Publikation zum 70. Jubiläum des Europäischen Wettbewerbs

Während das Warten auf die Ergebnisse der Jurytagungen und auf die Veröffentlichung der Preisträgerinnen und Preisträger noch eine Weile anhält, empfehlen wir zur Lektüre unsere neueste Publikation. Sie erklärt das Wer, Wie und Warum des Europäischen Wettbewerbs - und...

Wir stellen vor: Unsere neuen Teammitglieder!

V.l.n.r.: Johanna Höhn (Senior Projektmanagerin), Liane Dick (Praktikantin), Charlotte Heimann (Projektmanagerin), Annegret Menden (Projektleiterin), Renée Krüger (Studentische Mitarbeiterin) Mitten im Trubel von Einsendeschlüssen und den Vorbereitungen der Bundesjury...

Kreativer Endspurt und Fotoleitfaden zum Download

Die Einsendeschlüsse nahen! In Sachsen ist er schon verstrichen – alle anderen Bundesländer befinden sich auf der Zielgeraden. Bis zum 26. Januar haben Lehrkräfte und ihre Schülerinnen und Schüler in Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen noch Zeit, Arbeiten im...

Fragen zur Anmeldung und Einreichung der Arbeiten? Wir helfen weiter!

Sie haben Fragen zur Anmeldung oder Einreichen von Beiträgen in der Onlinedatenbank? Für alle teilnehmenden Lehrkräfte des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs bieten wir in diesem Dezember sowie im Neuen Jahr drei Termine für offene Sprechstunden an, um jegliche...