Marie Hammer

|

Marie Hammer (17 Jahre)
St.-Angela-Schule in Königstein Hessen

Kommentar der Künstlerin:
Die soziale Medien sind ein großer Bestandteil unserer Gesellschaft geworden und nicht mehr wegzudenken. Mein Bild soll auf die negativen Seiten hinweisen, denn viele Jugendliche leiden auch unter dem enormen Druck, den die soziale Medien mit sich bringen. Es betrifft ganz Europa, dass unsere Jugend durch Kommentare im Internet enorm beeinflusst wird und dies leider nicht nur im positiven Sinne.

 

Weitere Beiträge:

Strahlende Gesichter in Niedersachsen

Am 10. Mai 2022 wurden Niedersachsens Preisträgerinnen und Preisträger wurden in Präsenz im Landtag in Hannover geehrt.  Im Saal war aufgeregtes Murmeln vor Beginn der Veranstaltung zu hören und erfreute Gesichter bei der Begrüßung durch den stellvertretenden...

Vorhang auf für neun Minuten Nachhaltigkeit

Ein Best-of der diesjährigen Wettbewerbsbeiträge ist jetzt im Video zu sehen. Darin werden herausragende Bilder, Videos, Songs und Projekte präsentiert, die zum Thema „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ entstanden sind. Es ist fast unmöglich, die gesamte Bandbreite...