Mathieu Taglang, 19 Jahre

Louis-Lepoix-Schule Baden-Baden

Heutzutage ist der Gesellschaft Aussehen sehr wichtig. Viele geben ihr Geld für Mode, Kleidung aber auch für die eigene Gestaltung des Körpers aus. Auf meinem Bild wird eine reiche Frau dargestellt, welche sich einer Schönheitsoperation unterzieht und sich unter anderem die Lippen aufspritzen lässt. Den Begriff “Schlauchbootlippen”, welcher oftmals für aufgespritzte Lippen benutzt wird, habe ich aufgegriffen und sie wie ein Flüchtlingsboot dargestellt, da die Flüchtlingskrise ein wichtiges europäisches Thema ist. Somit stehen sich zwei unterschiedliche Fronten gegenüber: Die reiche Frau, welche ihr Geld für ihr eigenes Wohl ausgibt, auf der anderen Seite die armen Flüchtlinge, welche ihr letztes Geld für das blanke Überleben benutzen.