Max Valender, Artur Kieß, Tim Palmer & Ksawery Komor

|

Max Valender (16 Jahre)
Artur Kieß (15 Jahre)
Tim Palmer (16 Jahre)
Ksawery Komor (16 Jahre)
Realschule Gosheim-Wehingen, Baden-Württemberg

Kommentar von Max, Artur, Tim und Ksawery zu der Arbeit: Unser Bild soll die zwei verschiedenen Zukunftsformen der Erde in 100 Jahren darstellen. Mit dem Satz „It´s our choice“ sind wir die Jugend gemeint, wenn wir nichts unternehmen, wird unsere Erde eher so aussehen wie die rechte Seite. Aber wenn wir alle mitmachen, aknn es so aussehen wie auf der linken Seite.

Weitere Beiträge:

Kreativität im Fokus bei der 71. Bundesjury in Buchenbach

https://youtu.be/aUEXS4tQKTg Eine Zusammenfassung unserer aufregenden Bundesjury Woche! Eine bewegte Jurywoche im südlichsten Teil Deutschlands liegt hinter uns. Los ging es am Montagmorgen mit der Auftaktsitzung, in der wir eine Bilanz der 71. Wettbewerbsrunde zogen...

Die Berliner Landesjury zum 71. Europäischen Wettbewerb

Auch wenn einige noch nicht so viel Wettbewerbserfahrung haben und die Runde jeden Tag etwas anders zusammengesetzt ist, arbeitet die Berliner Landesjury wie ein eingespieltes Team. Lehrerinnen und Lehrer, Schulbeauftragte und die Landesbeauftragte Marly Barry trafen...

Publikation zum 70. Jubiläum des Europäischen Wettbewerbs

Während das Warten auf die Ergebnisse der Jurytagungen und auf die Veröffentlichung der Preisträgerinnen und Preisträger noch eine Weile anhält, empfehlen wir zur Lektüre unsere neueste Publikation. Sie erklärt das Wer, Wie und Warum des Europäischen Wettbewerbs - und...