Vorhang auf für neun Minuten Nachhaltigkeit

|

Ein Best-of der diesjährigen Wettbewerbsbeiträge ist jetzt im Video zu sehen. Darin werden herausragende Bilder, Videos, Songs und Projekte präsentiert, die zum Thema „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ entstanden sind.

Es ist fast unmöglich, die gesamte Bandbreite beeindruckender Arbeiten des 69. Europäischen Wettbewerbs in wenigen Minuten zu präsentieren – mit einem Best-of-Film haben wir uns dieser Herausforderung gestellt. Unzählige Malereien, Fotocollagen, Gedichte, Raps, Kurz- und Animationsfilme oder Skulpturen erzählen Geschichten von nachhaltigen Realitäten und Visionen der Kinder und Jugendlichen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Storyline des Films entführt das Publikum zunächst in eine gemeinschaftliche Utopie, in der Mensch und Natur in friedlichem Einklang leben. Dass die Realität jedoch eine andere ist, erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer schnell. Viele Arbeiten zeichnen ein schonungsloses Bild des Ist-Zustandes unserer Umwelt und identifizieren zahlreiche Probleme. Überfischte und verdreckte Weltmeere, Artensterben, Ausbeutung in der Textilindustrie, Monokulturen, Hitzewellen oder schmelzende Polkappen sind nur einige davon. Im weiteren Verlauf des Films liegt der Fokus auf den Ursachen dieser Missstände – auf unserer Lebensweise und unserem (Konsum-)verhalten. Aber Veränderung ist möglich! Im Folgenden zeigen die Werke der jungen Künstlerinnen und Künstler uns Ideen und Ansätze für eine nachhaltigere Zukunft. Schließlich ruft der Film uns alle auf: Wenn wir Europäerinnen und Europäer an einem Strang ziehen, ist noch nichts verloren.
 
Der Film wird in den kommenden Tagen und Wochen auf den zahlreichen Preisverleihungen des Europäischen Wettbewerbs gezeigt werden. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen und freuen uns über Likes, Rückmeldung in den Kommentaren und Verbreitung über Ihre Kanäle!

Weitere Beiträge:

Strahlende Gesichter in Niedersachsen

Am 10. Mai 2022 wurden Niedersachsens Preisträgerinnen und Preisträger wurden in Präsenz im Landtag in Hannover geehrt.  Im Saal war aufgeregtes Murmeln vor Beginn der Veranstaltung zu hören und erfreute Gesichter bei der Begrüßung durch den stellvertretenden...

Die Jugend hat den Klimawandel begriffen

Deutlich gestiegene Beteiligung und Vielzahl faszinierender Werke im 69. Europäischen Wettbewerb  Unter dem Motto „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ reichten über 58.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland und von zahlreichen deutschen Auslandsschulen ihre...