Aktuelles > Landesjury Baden-Württemberg ist an der Reihe!

Baden-Württemberg

Landesjury Baden-Württemberg ist an der Reihe!

Eine ganze Woche lang drehte es sich für das baden-württembergische Team intensiv um das Jurieren  der eingereichten Beiträge für den  65. Europäischen Wettbewerb auf Landesebene.

Nach getaner Arbeit steht den 13 Landesjurorinnen und -Juroren die Freude ins Gesicht geschrieben.

13 Lehrerinnen und Lehrer aus den verschiedensten Bereichen, wie Bildende Kunst, Deutsch, Geschichte, aber auch Gemeinschaftskunde, bilden die diesjährige Jury und sind damit perfekt ausgestattet, um auch den facettenreichen Arbeiten aus Baden-Württemberg gerecht zu werden.

Die Landesjury fand sich, wie schon in den letzten zwei Jahren, in der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein zusammen. Der Ort bietet ihnen genügend, vor allem aber ausreichend Platz um die Vielfalt von den insgesamt 10.000 eingereichten Arbeiten zu Begutachten und letztendlich auch zu Jurieren.

Mit einer Beteiligungszahl  von 24.500 Schülerinnen und Schülern gehört Baden-Württemberg mit Bayern zu den teilnahmestärksten Bundesländern und zeigt dadurch sein großes Interesse an dem Europäischen Wettbewerb und Europa. Nicht wunderlich, dass die Preisträgerinnen und Preisträger unter anderem mit Büchergutscheinen als Landespreis und vielfältigen Ortspreisen, wie zum Beispiel einem Besuch im Europapark Rust, sowie schönen Urkunden belohnt werden!

Besonderen Dank gilt der Landesgeschäftsstelle des Europäischen Wettbewerbs und dem Landesbeauftragten, sowie den zahlreichen ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützern.

Über die Termine der zahlreichen Preisverleihungen werden die Teilnehmenden von dem Landesbeauftragten informiert, ebenfalls sind diese auch in unserem Online Kalender einsehbar.