Publikation zum 70. Jubiläum des Europäischen Wettbewerbs

|

Während das Warten auf die Ergebnisse der Jurytagungen und auf die Veröffentlichung der Preisträgerinnen und Preisträger noch eine Weile anhält, empfehlen wir zur Lektüre unsere neueste Publikation. Sie erklärt das Wer, Wie und Warum des Europäischen Wettbewerbs – und zwar in nur einem Satz!

Den Europäischen Wettbewerb prägt eine lange Tradition. Letztes Jahr haben wir das 70. Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass haben wir eine kurze, aber inhaltsreiche Broschüre erstellt, die einen umfassenden Einblick in die Geschichte, aktuelle Entwicklungen und Potentiale des Wettbewerbs gibt. Unser Ziel ist es, den Teilnehmenden echte europäische Erfahrungen zu ermöglichen und das ist überhaupt erst durch das beeindruckende Engagement der Lehrerinnen und Lehrer möglich! Daher haben wir uns bemüht, eine Broschüre zu gestalten, die nicht nur informativ ist, sondern auch inspirierend und spannend für Lehrkräfte, die zahlreichen Partner und Unterstützerinnen und für andere Interessierte. Auf 14 Seiten finden sich anschauliche Inhalte, wie Grafiken und Zitate, die die Vielfalt und den Wert des Europäischen Wettbewerbs verdeutlichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Broschüre!

Zur Publikation geht’s hier

Weitere Beiträge:

Kreativität im Fokus bei der 71. Bundesjury in Buchenbach

https://youtu.be/aUEXS4tQKTg Eine Zusammenfassung unserer aufregenden Bundesjury Woche! Eine bewegte Jurywoche im südlichsten Teil Deutschlands liegt hinter uns. Los ging es am Montagmorgen mit der Auftaktsitzung, in der wir eine Bilanz der 71. Wettbewerbsrunde zogen...

Die Berliner Landesjury zum 71. Europäischen Wettbewerb

Auch wenn einige noch nicht so viel Wettbewerbserfahrung haben und die Runde jeden Tag etwas anders zusammengesetzt ist, arbeitet die Berliner Landesjury wie ein eingespieltes Team. Lehrerinnen und Lehrer, Schulbeauftragte und die Landesbeauftragte Marly Barry trafen...

Wir stellen vor: Unsere neuen Teammitglieder!

V.l.n.r.: Johanna Höhn (Senior Projektmanagerin), Liane Dick (Praktikantin), Charlotte Heimann (Projektmanagerin), Annegret Menden (Projektleiterin), Renée Krüger (Studentische Mitarbeiterin) Mitten im Trubel von Einsendeschlüssen und den Vorbereitungen der Bundesjury...