Aktuelles > Stimmen des EW: Joshua’s europäische Stadt

Nordrhein-Westfalen Stimmen des EW

Stimmen des EW: Joshua’s europäische Stadt

Joshua Seipel aus der 3d der Franz-Vaahsen-Schule in Düsseldorf hat sich in der 65. Wettbewerbsrunde mit dem Thema „Deine europäische Stadt – Du bist der Baumeister“ auseinandergesetzt. Er hat eine unglaublich komplexe und detaillierte Stadt aus Lego gebaut und dafür völlig zu Recht die Auszeichnung „beste Arbeit Medien der Aufgabe“ gewonnen. Hier erklärt er uns, wie er vorgegangen ist:

Foto: Joshua Seipel

„Als unser Lehrer mitteilte, dass unsere Schule zum ersten Mal an dem Europäischen Wettbewerb teilnehmen möchte, war ich sofort Feuer und Flamme. Da ich gerne mit Lego baue, war das Thema perfekt für mich, und ich habe eine europäische Stadt gebaut, wie ich sie mir wünsche: Ein Ort, an dem viele unterschiedliche Menschen gemeinsam leben, sich gegenseitig helfen und glücklich sind.

Beim Bauen der verschiedenen Gebäude habe ich mir immer vorgestellt, was die Einwohner benötigen und machen können, damit ihnen nichts fehlt.

Ich freue mich sehr, dass meine Arbeit so vielen Menschen gefällt, und werde beim nächsten Wettbewerb bestimmt wieder mitmachen.“

 

Hier findet ihr alle „Stimmen des EW“. Ihr möchtet auch erzählen, wie ihr euren Wettbewerbsbeitrag erstellt habt oder was ihr dank des Europäischen Wettbewerbs erlebt habt? Schreibt an team@ew2018.de!