Ramson, Schreiber, León und Schreiner

|

06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (2) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (3) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (4) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (5) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (6) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (7) 06_4-3_Schreiber_León_Ramson_Scheiner (8)
<
>

Carlotta Ramson, 18 Jahre
Lena Schreiber, 18 Jahre
Merle Lillith León, 18 Jahre
Lisa Schreiner, 19 Jahre

Gymnasium Klosterschule Hamburg

Ist die Würde des Menschen in Europa wirlich unantastbar? Immer wieder findet man in verschiedenen Bereichen Kommentare, Bilder, etc., die die Würde des Menschen verletzen. Auch in Europa geschehen direkt vor unseren Augen menschenunwürdige Dinge. Ob in sexistischen Raptexten, in erniedrigenden Pornofilmen oder im Rahmen der politischen Meinungsäußerung im öffentlichen Raum. Ob durch Staatsgewalt, Promis (Personen des öffentlichen Lebens) oder Privatpersonen; in Europa wird die Würde des Menschen andauernd auf vielfältige Art verletzt. Wir kommen oft direkt damit in Verbindung, doch nehmen es einfach so hin.

Weitere Beiträge:

Start des 70. Europäischen Wettbewerbs: Europäisch gleich bunt

  Das diesjährige Motto ist eine Vision für die Zukunft, ein Traum, der erst wahr werden muss. In Vielfalt geeint? In der Wirklichkeit ist es noch ein langer Weg dahin: Noch immer verwehren Barrieren die Teilhabe, Benachteiligung verhindert Karrieren, Vorurteile...

Online-Fortbildungen zum Start des 70. Europäischen Wettbewerbs

In 90 Minuten erhalten interessierte Lehrer:innen kompakt alle Informationen zur neuen Runde. Unter dem Motto „Europäisch gleich bunt“ werden die neuen Aufgaben rund um die Themen Vielfalt, Inklusion, Integration und Gleichheitsrechte präsentiert. Außerdem wird...

Einmal nach Otzenhausen und zurück

Im Europäischen Wettbewerb gibt es jedes Jahr tolle Reisepreise zu gewinnen. Lene hat mit ihrem Poetry Slam nicht nur die Auszeichnung „Beste Arbeit der Aufgabe“ erhalten, sondern auch einen Platz beim European Youth Gathering in...