Mehr

Es wird spannend: Die Jurysitzungen finden statt!

« 1 2 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »

„Sport beyond the borders“ | eTwinning-Projekt des Amandus-Abendroth Gymnasiums Cuxhaven

2018: S: Freundschaft im Wettstreit

Sport macht nicht nur Spaß und hält fit, sondern vermittelt auch Werte und verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Bei Events wie der Leichtathletik- oder der Fußball-EM wird deutlich, wie stark der Einfluss von Sport auf unsere Gesellschaft ist. Zeige gewinnbringende und/ oder herausfordernde Aspekte des Sports für die europäische Einigung.

  • Projekttitel: Sport beyond the borders
  • Alterstufe: 12 bis 15 Jahre
  • Teilnehmende: Schulen aus Spanien, Polen, Rumänien und Deutschland
  • Ziel war es, sich via eTwinning mit den verschiedenen Aspekten des Sports auseinanderzusetzen und dabei die Realität von Teenagern kennenzulernen, die in verschiedenen europäischen Ländern leben

 

Ein besonderes Interesse hatten die Schülerinnen und Schüler aus den Schulen in Spanien, Polen, Rumänien und Deutschland an verschiedenen Aspekten des Sports. Kinder lieben Sport. Sport stärkt soziale Strukturen und Netzwerke. Teamarbeit, Toleranz und Fairness sind genauso Bestandteil wie persönliche Fitness und das Streben nach Bestleistungen. Beim Sporttreiben spielen Hautfarben, soziale Herkunft oder Religion dagegen keine Rolle. So entstand, zusammen mit den Lehrkräften der jeweiligen Klassen, das Projekt „Sport beyond the borders“.

Das Projekt „Sport beyond the borders“ zielt auf die verschiedenen Aspekten des Sports ab. Neben dem Spaß an der Bewegung geht es um Lieblingsdiziplinen, Werte des Sports (Fairness, Teamwork, Kooperation, Ausdauer, Leistungsstreben, …), aber auch um die sprachliche Auseinandersetzung mit dem Thema Sport (Vokabeln, Satzstrukturen, …). Darüber hinaus erlangen die Jugendlichen Kenntnisse der Partnerländer, der dortigen Geografie und Geschichte und erfahren viel über Traditionen und Lebensweisen der PartnerschülerInnen. Die vielfältige Verwendung von unterschiedlichen Webtools motiviert die Klassen und schult ihre ICT-Fähigkeiten.

Gemeinsame Skype-Treffen sowie die regelmäßige Kommunikation über die eTwinning Plattform haben die SchülerInnen aus den Ländern auch über die Thematik hinaus einander nähergebracht und deren Sprach- und Informationsfähigkeiten verbessert.

« 1 2 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »

 

Weitere Arbeiten derselben Aufgabe