1-3 Feyza Nur Takkali

|

Feyza Nur Takkali

Mathildenschule Offenbach, Hessen

Kommentar der Bundesjury:

Die neunjährige Künstlerin zeigt sich mit ihren Freundinnen als mutige Fallschirmspringerinnen. Der Betrachter wird zuerst von den fröhlichen Gesichtern der Mädchen in ihren bunten Overalls gefangen genommen. Diese schweben gemeinsam über dem Kontinent Europa. Das erkennt man an den einfachen schematischen Darstellungen. Zur Unterstützung sind einzelne Länderflaggen eingezeichnet. Die Basis des Bildes ist schwarzer Karton. Der Kontinent und die Kinder sind mit Pastellkreide gezeichnet. Dabei treten die Mädchen durch ihre Größe und die einfarbigen Kleidungsstücke in den Vordergrund. Markant für das Bild ist, das mit einem kräftig gesetzten Pastellkreidestrich Konturen und Strukturen herausgearbeitet worden sind.

Weitere Beiträge:

Best of „Europa (un)limited“ – Grenzenlose Kreativität

Das Schuljahr und damit auch die diesjährige Runde des Europäischen Wettbewerbs neigen sich dem Ende zu - Zeit, die Preisträgerinnen und Preisträger zu feiern (z. B. bei den zahlreichen Preisverleihungen) und ihre Kunst zu bestaunen. Letzteres geht am besten mit...

Pressemitteilung zu „Europa (un)limited“

Kreative Reflexionen zum Thema Grenzen 60.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen haben unter dem diesjährigen Motto "Europa (un)limited" ihre künstlerischen Talente entfaltet. Entstanden sind über 42.000 bildnerische Arbeiten, Texte und mediale Kunstwerke,...

Kreativität im Fokus bei der 71. Bundesjury in Buchenbach

https://youtu.be/aUEXS4tQKTg Eine Zusammenfassung unserer aufregenden Bundesjury Woche! Eine bewegte Jurywoche im südlichsten Teil Deutschlands liegt hinter uns. Los ging es am Montagmorgen mit der Auftaktsitzung, in der wir eine Bilanz der 71. Wettbewerbsrunde zogen...