Twardoch, Kreuels und Könecke

|

07_4-1_Twardoch_Kreuels_Könecke 07_4-1_Twardoch_Kreuels_Könecke (4) 07_4-1_Twardoch_Kreuels_Könecke (3)
<
>

Chantal Twardoch, 17 Jahre
Emma Kreuels, 19 Jahre
Lennart Könecke, 18 Jahre

Schulzentrum Marienhöhe Darmstadt

“Frischfleisch” Schönheit und Jugend als Konsumartikel im Supermarkt? Unsere Arbeit verweist symbolisch auf den gesellschaftlichen Druck, Schönheit und Jugend möglichst lange zu konservieren, und auf die Illusion, sei seien wie käufliche Ware zu erwerben. Wir kritisieren auch den Trend, die Körper von Menschen wie Waren zu behandeln, durch Etikettierung, Normierung und Zurschaustellung. Europa reguliert den Lebensmittelmarkt durch Normen – in Bezug auf Menschen sollten Vielfalt und Individualität die europäischen Werte sein!

Weitere Beiträge:

Eine Woche Europa erleben im Westerwald

Im Europäischen Wettbewerb gibt es jedes Jahr tolle Reisepreise zu gewinnen. Amelie aus Berlin hat mit ihrem Text in der Aufgabe "Mach mal minimal!" nicht nur die Auszeichnung „Beste Arbeit der Aufgabe“ gewonnen, sondern auch einen Platz beim European Youth Gathering...

Start des 70. Europäischen Wettbewerbs: Europäisch gleich bunt

Das diesjährige Motto ist eine Vision für die Zukunft, ein Traum, der erst wahr werden muss. In Vielfalt geeint? In der Wirklichkeit ist es noch ein langer Weg dahin: Noch immer verwehren Barrieren die Teilhabe, Benachteiligung verhindert Karrieren, Vorurteile...

Online-Fortbildungen zum Start des 70. Europäischen Wettbewerbs

In 90 Minuten erhalten interessierte Lehrer:innen kompakt alle Informationen zur neuen Runde. Unter dem Motto „Europäisch gleich bunt“ werden die neuen Aufgaben rund um die Themen Vielfalt, Inklusion, Integration und Gleichheitsrechte präsentiert. Außerdem wird...

Einmal nach Otzenhausen und zurück

Im Europäischen Wettbewerb gibt es jedes Jahr tolle Reisepreise zu gewinnen. Lene hat mit ihrem Poetry Slam nicht nur die Auszeichnung „Beste Arbeit der Aufgabe“ erhalten, sondern auch einen Platz beim European Youth Gathering in...