Ein Stück Europa in der Oberpfalz

|

Gastspiel in der Oberpfalz: Zahlreiche Arbeiten von Bundespreisträger:innen des 70. Europäischen Wettbewerbs sind noch bis Oktober im Tempel-Museum Etsdorf zu sehen. Verliebte Seeungeheuer, Klimaprotest oder fantastische Märchenlandschaften – die ausgestellten Kunstwerke thematisieren viele Facetten des Jubiläumsthemas „Europäisch gleich bunt“. Die Werke der Kinder und Jugendlichen werfen einen kritischen Blick auf einige der aktuell wichtigsten gesellschaftlichen Fragen für die junge Generation. So widmen sich die Exponante Themen wie Entscheidungsfreiheit und Mitsprache, Teilhabe, Feminismus, Rassismus, Pluralismus, Rollenbilder und Individualität. In den Arbeiten zeigt sich, dass das Jahresmotto am Puls der Zeit ist und widerspiegelt, was viele Kinder und Jugendliche momentan berührt.

Am Sonntag, den 07. Mai 2023, wurde die Ausstellung
feierlich eröffntet. Bei der Vernissage anwesend waren MdL Harald Schwartz und Bürgermeister Alwin Märkl (beide CSU). Die Ausstellung kann bis zum 03. Oktober 2023 besucht werden.

Mit Dank an das Tempelmuseum-Etsdorf für die Kooperation und die Bilder. Hier geht’s zum Plakat der Ausstellung.

Bildnachweis: (c) Wilhelm Koch

Weitere Beiträge:

Publikation zum 70. Jubiläum des Europäischen Wettbewerbs

Während das Warten auf die Ergebnisse der Jurytagungen und auf die Veröffentlichung der Preisträgerinnen und Preisträger noch eine Weile anhält, empfehlen wir zur Lektüre unsere neueste Publikation. Sie erklärt das Wer, Wie und Warum des Europäischen Wettbewerbs - und...

Wir stellen vor: Unsere neuen Teammitglieder!

V.l.n.r.: Johanna Höhn (Senior Projektmanagerin), Liane Dick (Praktikantin), Charlotte Heimann (Projektmanagerin), Annegret Menden (Projektleiterin), Renée Krüger (Studentische Mitarbeiterin) Mitten im Trubel von Einsendeschlüssen und den Vorbereitungen der Bundesjury...

Kreativer Endspurt und Fotoleitfaden zum Download

Die Einsendeschlüsse nahen! In Sachsen ist er schon verstrichen – alle anderen Bundesländer befinden sich auf der Zielgeraden. Bis zum 26. Januar haben Lehrkräfte und ihre Schülerinnen und Schüler in Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen noch Zeit, Arbeiten im...

Fragen zur Anmeldung und Einreichung der Arbeiten? Wir helfen weiter!

Sie haben Fragen zur Anmeldung oder Einreichen von Beiträgen in der Onlinedatenbank? Für alle teilnehmenden Lehrkräfte des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs bieten wir in diesem Dezember sowie im Neuen Jahr drei Termine für offene Sprechstunden an, um jegliche...